Bilder 2017

 2017      2016      2015      2014 

 

3. Tourismus Forum Zürichsee vom 18. Mai 2016
im Lützelhof, Pfäffikon SZ

Grüne Wiese. Blauer See. 
Rosa Zukunft.

Chancen und Risiken im naturnahen Tourismus

Immer mehr Menschen suchen in ihren Ferien und in ihrer Freizeit das authentische Naturerlebnis. Dieser deutlich erkennbare gesellschaftliche Wertewandel, hin zu Umwelt, Gesundheit und Nachhaltigkeit, ist für den naturnahen Tourismus von grosser Bedeutung. Es entstehen Chancen und Risiken zugleich. Denn das Bestreben, mit sanftem Tourismus die un­berührte Natur zu schonen, steht im Widerspruch zum Bau von tou­ristischen Anlagen auf der grünen Wiese. Gefragt sind nachhaltige Konzepte und der ver­antwortungsvolle Umgang mit der Umwelt.

Drei spannende Referate geben Ihnen einen Einblick in die Entstehung von Naturpärken, die Erhaltung und Vermarktung von landschaftlichen Schön­heiten und in die Entwicklung von zukunftsträchtigen Projekten.

 

Referenten:
– Stefan Forster, ZHAW, Leitung Forschungsbereich Landschaft und Tourismus
– Franz Xaver Simmen, CEO Andermatt Swiss Alps AG
– Björn Graf Bernadotte, Geschäftsführer der Mainau GmbH

Moderation:
– Marina Villa, Moderatorin, Medientrainerin, Auftrittscoach und Dozentin

 

Sponsoren 01Sponsoren 02Sponsoren 03Sponsoren 04Sponsoren 05Sponsoren 07Sponsoren 08Sponsoren 09